Die UpRight Gruppe

Eine Einführung

Seit mehr als 45 Jahren befasst sich die UpRight Gruppe mit der Entwicklung und Erstellung sicherer und leistungsstarker Zugangsvorrichtungen für Arbeitsstätten, die sich in großer Höhe befinden.

Diese 45 Jahre stehen im Zeichen stetiger Weiterentwicklung um das Arbeiten in großer Höhe sicherer, effizienter und wirtschaftlicher zu machen.

Die Werksanlagen in Nordamerika und Europa produzieren, unterstützt durch die ständige Kommunikation mit einem weltweit tätigen Verteilernetz, Arbeitsbühnen von höchstem Anspruch an Sicherheit und Qualität.

1947 erfand Wallace Johnson das modulare Turmgerüstsystem und begann mit der Herstellung in Kalifornien.

Innerhalb nur weniger Jahre konnte das Vertriebsnetz sowohl auf die gesamten USA als auch nach Übersee ausgedehnt werden, und heute findet man Vertriebsstellen in den meisten Ländern der Welt. Im gleichen Zuge entwickelte sich die Produktion aus einem Schuppen in Kalifornien, in Produktionszentren in den USA, Kanada und Irland. Darüber hinaus produzieren Lizenznehmer JointVentures in Australien, Japan und Frankreich.

1987 wurde UpRight, inzwischen Aktiengesellschaft, der GriffinGruppe angegliedert.

Bei der GriffinGruppe handelt es sich um ein multinationales Konglomerat mit Sitz in Australien. Das Interesse der Firmengruppe, auf internationaler Ebene, gilt vor allem dem Bergbau, pharmazeutischen Erzeugnissen sowie des Innen- und Außenhandels.

Seit dieser Zeit unterstützt sie UpRight in seinem Streben nach optimaler Leistung und Qualität.

Das Instant Span Aluminium Gerüstsystem stellt die jüngste Weiterentwicklung des Originals dar, und ist in allen Industriezweigen des Bau- und Wartungswesens vielseitig einsetzbar. Eine umfangreiche Auswahl an Zubehörs und Spezialprodukten ermöglichen die Abstimmung auf individuellste Bedürfnisse auch in schwierigen Einsatzbereichen wie Flugzeugwartung und Instandhaltung von Kraftwerkskesseln. Dem Aluminiumgerüstsystem folgten transportable und selbstfahrende Arbeitsbühnen.

Heute reicht das Angebot von einfachen manuell bedienten Maschinen über transportablen Personenaufzügen bis hin zu einer Reihe hochentwickelter, selbstfahrenden Arbeitsbühnen. Die in Selma USA, gefertigten selbstfahrenden Maschinen eignen sich für alle Anwendungsbereiche. Das Sortiment reicht von ultra kompakten Geräten, die zum Einsatzort per Personenaufzug befördert werden können, bis hin zu Maschinen für den Schwerlastbetrieb und den Einsatz auf unwegsamen Gelände, wie z.B. Großbaustellen.

Diese Produktpallete bildet die Basis für die UpRight Philosophie dem Kunden aller Industriezweigen die kostengünstigste und sicherste Lösung zu liefern.

 

UpRight Verarbeitung                            

Produktionsanlagen

Die zwei wesentlichen Produktionszentren von UpRight befinden sich in Selma, Kalifornien/USA, und in Dun Laoghaire bei Dublin in Irland.

Im Werk von Selma sind rund 500 Leute beschäftigt, hier werden transportable Personenaufzüge sowie selbstfahrende‚ mit verschiedenen Antrieben ausgestattete, Arbeitsbühnen hergestellt.

Ein umfangreiches Investitionsprogramm zwischen 1988 und 1992 hat das Werk zu einem der modernsten effizientesten Industrieunternehmen werden lassen und gleichzeitig zum internationalen Marktführer in der Klasse der selbstfahrenden Arbeitsbühnen bis 1 Om gemacht.

Das Werk in Dun Laoghaire fertigt in erster Linie leichte Geräte aus Leichtmetall­legierungen sowie manuell bediente Bühnen unter dem Handelsnamen INSTANT und ist Konstruktionszentrum für UpRight im Bereich hochspezialisierter Gerüstesysteme.

Auf einer Fläche von 7000 qm arbeiten 130 Beschäftigte.

Neben der Konstruktion und der Produktion verfügt das Werk auch über eine moderne Aluminiumgießereieinschließlich zweier erst jüngst installierter Hochdruck-Kokillengußanlagen.

Diese hauseigenen Kapazitäten liefern der Firmengruppe die verschiedensten Gussmöglichkeiten auf den Ebenen, Standard-und Sonderanfertigungen, wobei gleichbleibende Qualität und dauerhafte Bezugsmöglichkeiten gewährleistet sind.

Planung und Konstruktion

Die selbstfahrenden Arbeitsbühnen von UpRight genügen weltweit den höchsten technischen Ansprüchen, in Bezug auf Ihre Qualität. Dies bedeutet, dass alle Konstruktionen so einfach wie möglich gehalten sind, gleichzeitig aber die höchsten internationalen Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Um Wartungs- und Reparaturarbeiten schnell und problemlos durchführen zu können, wurde Wert auf größtmögliche Austauschbarkeit einzelner Teile verschiedener Maschinen gelegt. Um ein langes Dienstleben sicherzustellen, werden alle Produkte strengen Tests unterzogen.

Der Mechanismus von Scherenliften muss für die Abnahmeprüfung 100.000 Auf- und Abfahrten bei maximaler Nutzbelastung durchführen, was einem durchschnittlichen Gebrauch von 40 Jahren entspricht.

Wesentliches Merkmal der Instant Gerüstsysteme ist das „Rib-Grib” Kaltpressverfahren. Dieses Verfahren zur Herstellung von Aluminiumkonstruktionen und -bauteilen erhöht die Zugfestigkeit der Presspassungen auf das bis zu sechsfache sowie die Reißfestigkeit um ein Vielfaches im Vergleich zum herkömmlichen Schweißverfahren. Anhand der vielen tausend Gerüstkomponenten, die seit über 15 Jahren unter größter Beanspruchung eingesetzt werden,’Mrd die Qualität der Produkte gut deutlich.

Das Vertrauen von UpRight in seine Produkte wird außerdem untermauert durch seine ausschlussfreie Zehnjahres-Garantie auf sämtliche „Rib-Grib” Verbindungen.

Qualitätsmerkmale

Die Realisierung dieses hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses beruht auf dem Einsatz fortschrittlichster Produktionsverfahren und hochwertiger Fertigungssysteme.

Verarbeitung auf Weltklasseniveau und der „Just in Time” Methode gepaart mit der Entwicklung einer Kultur der „Totalen Qualität” gewährleisten, dass die Produkte zeitgemäß, dem individuellen Bedarf entsprechend und die Kosten vorkalkulierbar sind. Das Werk in Irland ist mit zahlreichen Preisen für Qualitätsstandards ausgezeichnet worden.

Darüber hinaus ist es ISO 9001113S5750 Teil 1 zertifiziert

Arbeitsbühnen von UpRight entsprechen oder übertreffen die Anforderungen der Standards OSHA, ASNI A92.6-1990,

UW (VB GI4)

CE-EN280(Entwurf)/DIN/BS7I 71 ‚einschließlich aller internationalen Qualitätsnormen dieses Gerätetyps.

Opt In Image
Sicherheit und mehr
Die wichtigsten Informationen zum Thema Gefährdungsbeurteilung

Cover-Sicherheit und mehrLicht im §§-Dschungel
Die maßgeblichen Gesetze zum Schutz bei „Arbeiten in der Höhe“ –    ein Überblick

Machen Sie’s richtig!
Tipps zur Gefährdungs beurteilung – mit Checkliste

Leiter oder Gerüst?
Wie Sie die optimale Steighilfe für Ihre Anforderungen finden – mit Auswahlhilfe

Alles in Ordnung
Die besten Tipps für eine sichere Anwendung und Wartung – ein Ratgeber

Um den KOSTENLOSEN Ratgeber herunterzuladen, tragen Sie einfach Ihre Ihre E-Mail in das Formular und klicken Sie auf den Button "Gratis herunterladen"!

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Keine Angst: Ihre E-Mail wird hier nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Sie können folgende HTML tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular löschenKommentar absenden