Fahrgerüst / Rollgerüst kaufen

LAYHER Fahrgerüste und Leitern
ZARGES Steigen, Verpacken, Transportieren
GÜNSBURGER Steigtechnik
KRAUSE Steig- und Gerüstsysteme
Instant-UpRight

Worauf Sie beim Kauf eines Rollgerüstes

unbedingt achten sollten:

Diese Fragen sollten Sie vor dem Kauf eines Fahrgerüstes klären:

Außen- oder Inneneinsatz?

Wo werden Sie Ihr Fahrgerüst häufiger einsetzen?

Schmales oder breites Gerüst?

Sind eine große Arbeitsfläche oder kompakte Gerüstmaße wichtiger?
Müssen Sie Ihr Gerüst transportieren und welche Transportmöglichkeiten haben Sie?

Fahrbalken oder seitliche Ausleger?

Sie müssen Ihr Fahrgerüst gegen "umfallen" sichern!
"Fahrbalken" sind z.B. dann praktisch, wenn die Platzverhältnisse nicht eingeschränkt sind.
Seitliche "Ausleger" lassen sich dagegen auch in engen Arbeitsbereichen flexibel einsetzen.

Welchen Aufstieg wählen?

In der Regel erfolgt der Aufstieg über die Sprossen der Standrahmen.
Müssen Sie aber häufig Werkzeug oder Arbeitsmaterial auf die Arbeitsplattform bringen, sollten Sie über einen zusätzlichen, innenliegenden Treppenaufgang nachdenken.

Denken Sie an die Vorschriften

Und dafür sind Sie als Unternehmer verantwortlich:
- die Auswahl der geigneten Mitarbeiter
- die Auswahl der geeigneten Arbeitsgeräte (z.B. Leiter oder Fahrgerüst)
- Unterweisung und wiederkehrende Schulung Ihrer Mitarbeiter
- Durchführung der vorgeschriebenen UVV-Prüfunge!

Kennzeichnung und Freigabe

Nach dem Aufbau des Gerüstes muß dieses durch eine unterwiesene Person abgenommen werden
- Bescheinigung der Abnahme und die Aufbau- und Verwendungsanleitung müssen am Gerüst vorhanden sein!!

Der Fahrgerüst Ratgeber

Alle wichtigen Informationen zum Thema "Fahrgerüste" erhalten Sie in unserer kostenlosen Broschüre
"Der Fahrgerüst Ratgeber"
Rollgerüste (oder auch Fahrgerüste genannt) aus Aluminium gibt es für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche - leicht zu transportieren sowie schnell und einfach ohne Werkzeug aufzubauen.

Rollgerüste/Fahrgerüste sind ganz darauf ausgerichtet, auch schwierige Arbeiten leicht zu machen: Durch ihre Lenkrollen lassen sie sich mühelos in jede Richtung verschieben. Und mit ihrer großen Plattform bieten sie einen komfortablen, sicheren Arbeitsplatz – bei Bedarf auch für mehrere Personen gleichzeitig. Geländer und Fußleisten sorgen für zusätzlichen Schutz.

Ein Rollgerüst/Fahrgerüst sollten Sie immer dann vorziehen, wenn eine Leiter keine ausreichende Sicherheit gewährleistet - zum Beispiel, wenn Arbeiten länger andauern, in größeren Höhen stattfinden (bis 14,00 m Arbeitshöhe) oder im Team ausgeführt werden müssen.

Rollgerüste/Fahrgerüste gibt es in verschiedenen Abmessungen (Breiten- und Längenmaße).
Um die Standsicherheit der Rollgerüste/Fahrgerüste zu gewährleisten, werden diese mit Fahrbalken oder Auslegern gesichert.

Die Version mit Fahrbalken erlaubt ein schnelles und einfaches Verschieben – es brauchen nur die Bremsen gelöst zu werden und das Gerüst ist fahrbereit. Diese Mobilität sorgt für einen zügigen Arbeitsablauf und damit für ein produktiveres Arbeiten.
Einsatzbeispiele wären hier Arbeiten mit häufigem Standortwechsel, wie zB. das kontrollieren/austauschen von Lichtbändern.

Die Version mit Auslegern kommt dagegen immer dann zum Einsatz, wenn Engstellen den Einsatz von Fahrbalken nicht ermöglichen. Dazu lassen sich die Ausleger mittels der Befestigungskupplungen sehr schnell ein- und ausklappen.
Da durch die Ausleger eine größere Stellfläche als mit Fahrbalken erreicht wird, ergibt sich hieraus der Vorteil einer höheren Standsicherheit. Dadurch werden auch weniger Ballastgewichte als bei Gerüsten mit Fahrbalken benötigt.
Einsatzbeispiele wären hier z.B. Büros oder Industriehallen mit Gangbreiten unter 2,0 m.

Alle von uns angebotenen Fahrgerüste erfüllen die Normen DIN EN 1004 für fahrbare Arbeitsbühnen, Gerüstklasse 3 (= Belastung bis 200 kg/m2), besitzen das TÜV-Zertifikat und tragen das GS-Zeichen.

Unser Service - auch nach dem Kauf!

BERATUNG

ERSATZTEILE / SERVICE

UNTERWEISUNG

Es gibt sehr viele Anbieter mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Gerüsttypen.
Welches Gerüst ist da das Richtige für Ihre Anforderungen?
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung und beraten Sie gerne unverbindlich vor dem Kauf.
Wir liefern Ihnen für alle namhaften Hersteller auch alle benötigten Ersatzteile.

Weiterhin führen wir die erforderlichen UVV-Prüfungen, sowie anfallende Reparaturen durch.
Wenn Sie Ihr Fahrgerüst gewerblich einsetzen, haben Sie auch die gesetzlichen Vorschriften zu beachten.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur "Unterweisung Ihrer Mitarbeiter" sowie für ein Seminar zur Ausbildung eines "Sachkundigen".

Unsere Referenzen - Ihre Sicherheit!

Ein kleiner Auszug aus unserer Kundenliste:

AGRAVIS
ASHAI KASAI
ATLAS COPCO
AXALTA
BAYER
BAUHAUS
BILFINGER
COLT
CEGELEC
DEGUSSA
DEUTSCHE BAHN
DSK
ESCO
EWK
FORD
HKM
HARIBO
HENKEL
ISOLA
IGUS
KARSTADT
KTN
LANXESS
MINIMAX
MONTAPLAST
NUON
OPEN GRID
RAG
RHEINBRAUN
RHEINBAHN
RÜTGERS WERKE
SAINT GOBAIN
SIEMENS
STEAG
SWR
TECTRION
THYSSEN
URENCO
VORWERK
WDR

div.
THEATER
OPERNHÄUSER
UNIVERSITÄTEN
KOMMUNEN
KRAFTWERKE
u.a.m
AGM GmbH
Arbeitsbühnen & Gerüsttechnik
Scheidtstr. 104
42369 Wuppertal
Tel.: 0202 / 4782877-0
Fax: 0202 / 4782877-1
eMail: agm@deutschland.ms

Schreibe einen Kommentar

Keine Angst: Ihre E-Mail wird hier nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Sie können folgende HTML tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular löschenKommentar absenden